Bayer dementiert Völler-Kontakt zu Schalke

SID
Freitag, 27.03.2009 | 13:05 Uhr
Schalkes Managersuche geht weiter. Neuster Kandidat: Leverkusens Rudi Völler
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Schalke 04 muss wohl weiter nach einem neuen Manager suchen. Bayer Leverkusen hat einen Kontakt zwischen Sportchef Rudi Völler und den Königsblauen dementiert.

Bundesligist Bayer Leverkusen hat Kontakte seines Sportchefs Rudi Völler mit dem Ligakonkurrenten Schalke 04 dementiert.

Es habe kein Gespräch des ehemaligen DFB-Teamchefs mit dem Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies über den vakanten Manager-Posten bei den Königsblauen gegeben, sagte Wolfgang Holzhäuser, Sprecher der Bayer-Geschäftsführung, dem sid.

"Ich habe mit Rudi Völler gesprochen. Er hat nicht mit Tönnies geredet. Damit ist das Thema für mich erledigt", sagte Holzhäuser.

Keine Überraschung für Holzhäuser

Dass Völler nach Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn, Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff, Frankfurts Vorstandsvorsitzendem Heribert Bruchhagen, Wolfsburgs Trainer-Manager Felix Magath, Schalkes Ex-Trainer Huub Stevens und DFB-Sportdirektor Matthias Sammer zu den Kandidaten für die Nachfolge des abberufenen Managers Andreas Müller gezählt wurde, hat Holzhäuser nicht überrascht.

"Es wäre schon erstaunlich, wenn der Name Rudi Völler nicht gefallen wäre. Es hat schon ziemlich lange gedauert, bis es der Fall war."

Völler von Tönnies selbst ins Spiel gebracht

Tönnies hatte den Bayer-Sportchef selbst genannt. "Rudi passt. Zu 100 Prozent", sagte der Schalker Aufsichtsratschef der Westfälischen Rundschau und dem Kölner Express. Tönnies hat von Bierhoff, Bruchhagen, Magath und Sammer bereits Absagen erhalten.

Stevens hatte zwar sein Interesse geäußert, aber nach vergeblichem Warten auf eine Schalker Anfrage erklärt, dass er nun andere Angebote sondieren werde. Kahn bat indes um Bedenkzeit, die für diese Woche angekündigte Entscheidung in der Manager-Frage hat der Aufsichtsrat deshalb auf nächste Woche vertagt.

Der gesamte Spielplan der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung