Fussball

Bilic angeblich heißer Kandidat auf Schalke

Von SPOX
Slaven Bilic soll ein heißer Kandidat für Schalkes Traineramt bis zum Saisonende sein
© Getty

Der FC Schalke 04 hat angeblich Kroatiens Nationalcoach Slaven Bilic als Interimscoach im Blick. Nach Informationen des "Kicker" und des "Express" soll der 40-Jährige Schalkes erste Wahl für das Traineramt bis Saisonende sein.

Laut "Kicker" laufen die Verhandlungen zwischen Schalke und Bilic bereits auf Hochtouren und der Ex-KSC-Profi soll auch bereits sein "Interesse am Schalker Engagement signalisiert" haben.

Die kroatische Nationalelf trifft am Mittwoch in der WM-Qualifikation auf Andorra und hat danach Pause bis Anfang Juni - neben Bilics guten Deutsch-Kenntnissen und seiner Stärke in Sachen Motivation der Hauptgrund für Schalkes Interesse.

Kroatisches Einverständis fehlt noch

Was der kroatische Verband zu dieser Idee sagt, steht allerdings in den Sternen. Das Einverständnis steht noch aus.

Der Interimscoach soll noch in dieser Woche präsentiert werden. Derweil leiten die bisherigen Rutten-Assistenten Youri Mulder und Mike Büskens das Training.

Frank Arnesen als Manager?

Die Trainersuche ist aber nicht die einzige offene Baustelle in Gelsenkirchen. Nach der Absage von Oliver Kahn ist der Managerposten ebenfalls noch vakant.

Laut "Kicker" steht nun auch Frank Arnesen auf der Liste von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies.

Der Däne ist Chefscout beim FC Chelsea und war zuvor bereits Manager bei den Tottenham Hotspur. Arnesens Vertrag bei den Blues läuft noch bis 30. Juni 2010.

Alle Informationen zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung