Zurück zum Ex-Klub

Copado-Wechsel nach Unterhaching perfekt

SID
Mittwoch, 07.01.2009 | 14:03 Uhr
Copado unterschrieb bei den Rot-Blauen einen Vertrag bis Saisonende
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Rückkehr von Francisco Copado zur SpVgg Unterhaching ist perfekt. Der Mittelfeldspieler einigte sich mit dem Drittligisten auf ein Engagement bis zum Saisonende.

Drittligist SpVgg Unterhaching hat am Mittwoch erwartungsgemäß die Rückkehr von Mittelfeldspieler Francisco Copado von Bundesligist 1899 Hoffenheim perfekt gemacht.

Der 34-Jährige unterschrieb bei den Rot-Blauen einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Copado war beim Trainingsauftakt am Mittwochmorgen bereits dabei.

"Ich hoffe, die Zeit wird so erfolgreich wie damals"

Zuvor hatte Copado seinen Vertrag in Hoffenheim aufgelöst, um zu seinem Ex-Klub zurückkehren zu können. Trainer Ralph Hasenhüttl erhofft sich von dem Deutsch-Spanier einen Qualitätsschub für die Mannschaft. "Die Latte liegt sehr hoch für ihn. Wenn er annähernd so gut trifft wie damals, werden wir eine erfolgreiche Zeit haben", sagte er mit Blick auf Copados Vergangenheit in Unterhaching.

Der Schwiegersohn von Schatzmeister Anton Schrobenhauser trug schon zwischen 2000 und 2005 das Haching-Trikot. In 117 Ligaspielen erzielte er 60 Tore. "Wir wollten gerne zurück nach München. Ich hoffe, die Zeit wird so erfolgreich wie damals", sagte er.

Copado will im Sommer entscheiden, ob er noch ein Jahr weiter spielt, die SpVgg werde aber in jedem Fall sein letzter Verein sein.

Zum Kader von 1899 Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung