Marcelinho droht mit Wechsel

SID
Dienstag, 27.01.2009 | 19:56 Uhr
Marcelinho spielte bis Sommer 2008 für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Marcelinho, bis August 2008 in Diensten des VfL Wolfsburg, droht seinem neuen Verein mit seinem Weggang. Angeblich schuldet Flamengo Rio de Janeiro dem Brasilianer noch Gehalt.

Exzentriker Marcelinho hat seinem Verein Flamengo Rio de Janeiro mit seinem vorzeitigen Weggang gedroht. Der Brasilianer war erst im August von Bundesligist VfL Wolfsburg zurück in sein Heimatland gewechselt.

Jetzt wirft er seinem neuen Arbeitgeber bereits ausbleibende Gehaltszahlungen vor: "Es gibt die Option, den Verein zu verlassen", sagte der 33-Jährige am Dienstag.

"Kopf ist nicht frei"

Laut Marcelinho, der anderthalb Jahre für die Niedersachsen aktiv war und zuvor zwischen 2001 und 2006 bei Hertha BSC Berlin auf und neben dem Platz für Furore gesorgt hatte, mache sich die Angelegenheit auch bei seiner Leistung bemerkbar.

"Ich versuche, mein Bestes zu geben, aber der Kopf ist nicht frei. Die Fans können mich als geldgierig beschimpfen, aber ich muss an meine Familie denken", meinte der technisch begabte Offensivspieler aus.

Zwei Interessenten in Brasilien

In Cruzeiro Belo Horizonte und Gremio Porto Alegre haben bereits zwei Klubs Interesse an dem ehemaligen Bundesliga-Star angemeldet, der gerne in seiner Heimat bleiben würde.

Flamengo will Marcelinho noch umstimmen und versprach, in 15 Tagen die ausstehenden Gehälter zu überweisen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung