Trainingsstart mit Rangelow und Angelow

SID
Samstag, 03.01.2009 | 13:07 Uhr
Dimitar Rangelow steht nach wie vor bei Energie Cottbus unter Vertrag
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Energie Cottbus hat mit den wechselwilligen Dimitar Rangelow und Stanislaw Angelow das Trainingsprogramm vor dem Rückrundenstart Ende Januar aufgenommen.

Die beiden Bulgaren nahmen am Samstag am ersten leichten Hallentraining und einer Laufeinheit teil, obwohl ihre Zukunft in der Lausitz weiter offen ist.

Rangelow und Angelow hatten die Klub-Weihnachtsfeier vorzeitig verlassen und deshalb hohe Geldstrafen erhalten. Daraufhin beschwerten sich beide Profis in bulgarischen Medien und äußerten Wechselabsichten.

Keine Angebote für die beiden Bulgaren

Angebote liegen nach Klubangaben allerdings nicht vor. Erstmals für den Tabellen-16. im Einsatz war der Brasilianer Adi. Der Angreifer war von Austria Kärnten in die Lausitz gewechselt.

Die zahlreichen Querelen, die in der Hinrunde in Cottbus immer wieder für Unruhe gesorgt hatten, sollen nach dem Willen von Trainer Bojan Prasnikar der Vergangenheit angehören: "Das Wichtigste ist, dass wir wieder eine Einheit bilden und näher zusammenrücken."

Energie nahm am Samstagabend noch beim Hallenturnier in Riesa teil und startet am Sonntag beim Budenzauber in Zwickau.

Zum Kader von Energie Cottbus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung