Diogo und Pogrebnyak im Visier

Von SPOX
Freitag, 02.01.2009 | 11:01 Uhr
Pawel Pogrebnyak belegte in der abgelaufenen Saison mit Zenit St. Petersburg den fünften Platz
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Wie ausländische Medien berichten, hat der FC Schalke 04 auf der Suche nach einer Verstärkung für den Angriff seine Fühler nach Griechenland und Russland ausgestreckt. Im Visier: Diogo von Olympiakos Piräus und Pawel Pogrebnyak von Zenit St. Petersburg. Letzteren soll auch der Hamburger SV auf der Liste haben.

Nur 24 Tore in der Bundesliga, elf davon nach Standardsituationen und nur ein Sieg gegen eine Mannschaft aus den Top Ten: Keine Frage, Schalke hat eine schwache Hinrunde hinter sich. Vor allem in der Offensive drückte und drückt der Schuh.

Bedarf besteht bei den Königsblauen vornehmlich im Sturmzentrum, wo es keine Alternative zu Kevin Kuranyi gibt, der in der Hinrunde zwar sechsmal traf, aber in zwölf Spielen leer ausging. Auch ein kreativer offensiver Mittelfeldspieler würde der Mannschaft von Trainer Fred Rutten gut tun.

Diogo heiß im UEFA-Cup

Für die Position des Mittelstürmers werden jetzt zwei neue Namen gehandelt. Laut griechischen Medien, ist Schalke hinter Diogo von Olympiakos Piräus her. Der 21-jährige Angreifer, mit einem brasilianischen und portugiesischen Pass ausgestattet, machte vor allem im UEFA-Cup von sich reden.

In sechs Spielen traf er dort fünf Mal, einmal auch beim 4:0-Erfolg der Griechen gegen den Bundesligadritten Hertha BSC.

Unwahrscheinlich ist allerdings, dass Olympiakos Diogo ziehen lässt. Erst im Sommer kam er vom brasilianischen Erstligisten Portuguesa Sao Paulo für neun Millionen Euro. Diogo steht zudem unter Beobachtung von Inter Mailand. Auch der FC Chelsea hat sich den beidfüßigen Stürmer schon genauer angesehen.

Auch HSV an Pogrebnyak interessiert

Laut "France Football" gehören Schalke und der Hamburger SV zu einer ganzen Gruppe von Klubs, die sich um den russischen Nationalstürmer Pawel Pogrebnyak bemüht.

Der Marktwert des 25-Jährigen, der Zenit mit zehn Toren in 13 Spielen zum UEFA-Cup-Sieg im Mai geschossen hatte, liegt bei etwa zwölf Millionen Euro. Olympique Marseille, der FC Sevilla und der FC Villarreal werden neben den beiden Bundesligisten als Interessenten gehandelt.

Der Kader des FC Schalke auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung