Dortmund plant weiter mit Lee

Von SPOX
Montag, 17.11.2008 | 12:15 Uhr
Der Koreaner Young-Pyo Lee ist für die Borussia mehr als nur Ersatz
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Des einen Leid, des anderen Freud. In Dortmund können Dede und Young-Pyo Lee ein Lied davon singen.

Nach Dedes Kreuzbandriss wurde Lee im August als Ersatz verpflichtet und schlug ein wie eine Bombe.

Der Koreaner, der auf beiden Seiten gleich stark einsetzbar ist, glänzt nicht nur durch seine Ballsicherheit, sondern stieg direkt zum Publikumsliebling der Borussia-Anhänger auf.

"Die ersten guten Eindrücke haben sich bei ihm bestätigt," erkannte auch Sportdirektor Michael Zorc das Potential des 31-Jährigen.

Gespräche über eine Vertragsverlängerung sollen noch vor Weihnachten geführt werden, wie der "Kicker" berichtet. Ursprünglich ist der Koreaner noch bis 2009 an Dortmund gebunden.

Der Kader von Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung