Lange Pause für Frankfurts Spycher

SID
Sonntag, 09.11.2008 | 21:15 Uhr
Christoph Spycher fällt Eintracht Frankfurt einige Zeit aus
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Eintracht Frankfurt muss mehrere Monate auf seinen Schweizer Nationalspieler Christoph Spycher verzichten. Der Verteidiger laboriert an einem Knorpelschaden im rechten Knie.

Der Schweizer Nationalspieler Christoph Spycher wird Bundesligist Eintracht Frankfurt mehrere Monate fehlen. Der Verteidiger laboriert an einem Knorpelschaden im rechten Knie und wird am Mittwoch in der Schweiz operiert. Voraussichtlich kann der 30-Jährige erst im Frühjahr wieder ins Training einsteigen.

Christoph Spycher hatte sich die Verletzung in der vergangenen Woche im Training zugezogen und fehlte seiner Mannschaft bereits am Sonntag beim 2:2 im Bundesligaduell gegen den VfB Stuttgart.

Der Kader von Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung