Bundesliga

Beckenbauer rät Podolski zum Bleiben

SID
Freitag, 07.11.2008 | 18:53 Uhr
Franz Beckenbauer ist Präsident des FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Franz Beckenbauer hat Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski zu einem Verbleib beim FC Bayern München geraten.

"Ich würde ihm vorschlagen, dass er beim FC Bayern bleibt. Er darf nicht ungeduldig sein und wenn er mal nicht spielt, gleich alles in Frage stellen. Das Beste ist, wenn er sich hier durchsetzt", sagte der Präsident des deutschen Rekordmeisters im "DSF". Der Kaiser zeigte aber auch Verständnis für die Abwanderungsgedanken des Stürmers: "Wenn Lukas der Meinung wäre, dass er hier kein Land mehr sieht, dann sollte man ihm auch sagen, dass er sich zur Winterpause was anderes suchen soll."

Die ständigen Diskussionen um den Ex-Kölner kann Beckenbauer nicht nachvollziehen. "Ich denke nicht, dass Lukas Podolski ein Problemfall ist", meinte er, "den Bären Bruno hat man ja damals erschossen - überflüssigerweise. Da haben wir alle mitgelitten und haben das bedauert. Aber soweit wollen wir hier nicht gehen. Ich mag Podolski als Mensch, er ist eine Frohnatur. Er kann gut Fußball spielen, dass zeigt er auch - nicht nur in der Nationalmannschaft, sondern auch beim FC Bayern."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung