Tscheche erwägt Wechsel

Wolfsburger Simunek unzufrieden

SID
Mittwoch, 03.09.2008 | 13:29 Uhr
wolfsburg, bundesliga, simunek
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Innenverteidiger Jan Simunek hat seine Situation beim VfL Wolfsburg öffentlich kritisiert.

"Ich bin jung und brauche Einsätze. Wenn ich länger nicht spielen sollte, wäre es besser, mich auszuleihen. Vielleicht schon im Winter", sagte der 21 Jahre alte tschechische Nationalspieler den "Wolfsburger Nachrichten".

Der im Sommer 2007 verpflichtete Simunek (zum Steckbrief) avancierte in seinem ersten Jahr beim VfL mit 30 Bundesligaeinsätzen auf Anhieb zum Stammspieler. In diesem Jahr spielte er noch gar nicht und ist momentan wegen einer Oberschenkelverletzung außer Gefecht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung