Neuer plant Comeback gegen Köln

Von SPOX
Montag, 22.09.2008 | 12:07 Uhr
Manuel Neuer, Schalke
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Comeback von Manuel Neuer im Kasten von Schalke 04 rückt immer näher.

Der 22-Jährige stand am Sonntag im Regionalligaspiel der Schalker U23 gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) eine Halbzeit zwischen den Pfosten.

"Ein schönes Gefühl wieder auf dem Platz zu sein", erklärte Neuer nach zehneinhalbwöchiger Pause nach seinem Mittelfußbruch.

Pokalspiel noch zu früh

Das Pokalspiel gegen Hannover 96 am Dienstag (20.30 Uhr im SPOX-TICKER und im Internet TV) komme noch zu früh. Sein Ziel ist das Bundesligaspiel gegen Köln am Freitag.

"Ich will jetzt die Trainingswoche voll durchziehen, dann sehen wir weiter", so der Keeper.

Sein zwischenzeitlicher Vertreter Mathias Schober befindet sich nach seinem Muskelfaserriss ebenfalls auf dem Weg der Besserung. Er soll in zwei Wochen wieder komplett einsatzfähig sein.

Alle Infos zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung