Montag, 01.09.2008

Bundesliga

Kölner Özat wird noch weiter untersucht

Der Kölner Abwehrspieler Ümit Özat wird frühestens Anfang kommender Woche wieder das Training aufnehmen.

Ümit Özat, Köln, Bundesliga
© Getty

"Erst müssen alle Untersuchungen abgeschlossen sein", erklärte Christoph Lymberopoulus, Sprecher des Bundesligisten 1. FC Köln. Der 31-jährige Türke wurde in der Universitätsklinik der Domstadt medizinisch gecheckt.

Mannschaftskapitän Özat war im Pflichtspiel beim Karlsruher SC am 29. August zusammengebrochen. Dabei soll es sich um einen Kreislaufkollaps gehandelt haben.

Zum Steckbrief von Ümit Özat.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Max Eberl hofft auf den Verbleib von Andreas Christensen

Eberl hofft weiter auf Verbleib von Christensen

Robert Lewandowski bleibt ohne Torerfolg - Sein Berater schimpft über den Schiri

Lewy-Agent schimpft über Schiri

Marcel Reif äußert sich Kritisch zum Kadermanagement der Bayern

Reif und Eberl kritisieren Costa


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.