Dienstag, 02.09.2008

Bundesliga

Bassila verlässt Energie Cottbus

Mittelfeldspieler Christian Bassila wechselt vom FC Energie Cottbus ablösefrei zum französischen Zweitligisten EA Guingamp, teilte der Lausitzer Verein mit.

Fußball, Bundesliga, Cottbus
© Getty

Der 30-jährige Franzose war im Sommer 2007 vom griechischen Zweitligisten AE Larisas nach Cottbus gekommen. Er erzielte in 24 Spielen drei Bundesliga-Treffer, hatte aber zuletzt bei Trainer Bojan Prasnikar keine Perspektive mehr.

In der laufenden Saison blieb Bassila im Erstliga-Aufgebot bisher unberücksichtigt. Kurz vor Ablauf der Transfer-Frist einigte sich Energie Cottbus mit Guingamp auf einen Wechsel.

Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismael steht beim VfL Wolfsburg in der Kritik

Benaglio zu Ismael: "Nicht richtig, ihn infrage zu stellen"

Nadiem Amiri verlängert seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim

Medien: Amiri verlängert bei der TSG

Hans-Joachim Watzke spricht über die Transferplanungen von Borussia Dortmund

Watzke: "Vielleicht einen Mentalitätsspieler holen"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.