Bundesliga

Bassila verlässt Energie Cottbus

SID
Dienstag, 02.09.2008 | 14:39 Uhr
Fußball, Bundesliga, Cottbus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Mittelfeldspieler Christian Bassila wechselt vom FC Energie Cottbus ablösefrei zum französischen Zweitligisten EA Guingamp, teilte der Lausitzer Verein mit.

Der 30-jährige Franzose war im Sommer 2007 vom griechischen Zweitligisten AE Larisas nach Cottbus gekommen. Er erzielte in 24 Spielen drei Bundesliga-Treffer, hatte aber zuletzt bei Trainer Bojan Prasnikar keine Perspektive mehr.

In der laufenden Saison blieb Bassila im Erstliga-Aufgebot bisher unberücksichtigt. Kurz vor Ablauf der Transfer-Frist einigte sich Energie Cottbus mit Guingamp auf einen Wechsel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung