Dienstag, 16.09.2008

Bundesliga

VfL Bochum erzielt 2,731 Millionen Euro Gewinn

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat im Geschäftsjahr 1. Juli 2007 bis 30. Juni 2008 einen Gewinn von 2,731 Millionen Euro erzielt. Diese Zahl gab der Club bei seiner Mitgliederversammlung in Bochum bekannt.

fußball, bundesliga, bochum
© Getty

"Wir sind finanziell noch nie so gut dagestanden", sagte Finanz-Vorstand Ansgar Schwenken.

Mit dem Plus dürfte der Schuldenstand auf etwa 1,6 Millionen Euro reduziert worden sein. Einnahmen von 38,479 Millionen Euro standen Ausgaben von 35,748 Millionen Euro gegenüber.

Allein 17,307 Millionen Euro erlöste der Verein aus Fernseh-Verträgen. Im Geschäftsjahr 2006/2007 hatte der Gewinn 3,6 Millionen Euro betragen.

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.