VfL Wolfsburg wieder mit Grafite

SID
Donnerstag, 28.08.2008 | 16:22 Uhr
fußball, bundesliga, grafite
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Stürmer Grafite kehrt ins Team des VfL Wolfsburg zurück und wird wahrscheinlich Verstärkung durch einen brasilianischen Landsmann bekommen.

Der Fußball-Bundesligist ist an Caiuby vom brasilianischen Zweitligisten Sao Caetano interessiert, wie Trainer Felix Magath bestätigte.

"Er ist schnell, kopfballstark und besitzt ein großes Potenzial", sagte Magath über den 20 Jahre alten Stürmer. Noch am Donnerstag wurden in Wolfsburg Verhandlungen über den Wechsel geführt.

Brasilianer kehrt in Startelf zurück

Grafite wird im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt (Sa., 15.15 Uhr im SPOX-TICKER) wohl wieder zur Startelf des VfL gehören. Die Sperre des Brasilianers wegen eines Platzverweises im Testspiel gegen Palermo ist abgelaufen.

Um den Platz neben ihm im Wolfsburger Sturm streiten sich Edin Dzeko, Ashkan Dejagah und Mahir Saglik. Verzichten muss Magath gegen Frankfurt auf Verteidiger Jan Simunek. Der Tscheche zog sich eine Adduktoren-Zerrung zu.

Frankfurt - Wolfsburg: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung