Donnerstag, 14.08.2008

DFL meldet Rekord

Bundesliga-Auftakt in 172 Länder zu sehen

Frankfurt/Main - Die Bundesliga hat bereits vor dem Anpfiff einen Rekord aufgestellt: Das Auftaktspiel zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und dem Hamburger SV werde am Freitag in 172 Länder zeitgleich übertragen.

dfl, bundesliga, fußball, spieltage
© DPA

Wie die DFL mitteilte, sind bislang bei einem Bundesligaspiel noch nie mehr Länder live dabei gewesen. In der Vorsaison sei man mit Live-Übertragungen in 171 Ländern vertreten gewesen.

"Ich werte das als weiteren Beleg, dass unsere strategischen Auslandsaktivitäten erfolgreich sind", sagt Christian Seifert, Vorsitzender der DFL- Geschäftsführung.

Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß will sich mit einem Titel auf Dauer nicht zufrieden geben

Hoeneß: "Ein Titel ist auf Dauer ein bisschen wenig für uns"

Dietmar Beiersdorfer hat mit Unverständnis auf die kritischen Bemerkungen von Bruno Labbadia reagiert

Früheres HSV-Duo: Beiersdorfer kontert Labbadia-Kritik

Thomas Tuchel muss um mehrere Leistungsträger bangen

BVB vor Köln-Spiel mit Personalsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.