Bundesliga

Köln mäßig beim Petit-Debüt

SID
Freitag, 01.08.2008 | 21:08 Uhr
FC Köln, Wome
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Duisburg - Knapp eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel hat Bundesligist 1. FC Köln seine Form noch nicht gefunden. Die Mannschaft von Trainer Christoph Daum kam in einem Testspiel gegen den Zweitligisten MSV Duisburg nur zu einem 1:1 (0:0).

Den Führungstreffer von Matthias Scherz (75.) vor 8221 Zuschauern in der MSV-Arena glich Duisburgs Olday Sahan (84.) aus. Für die Kölner, die am 7. August in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde beim Oberligisten SV Niederauerbach antreten, bestritt der portugiesische Nationalspieler Petit sein Debüt.

Er kam in der ersten Halbzeit im defensiven Mittelfeld zum Einsatz und fiel bei einer insgesamt mäßigen Leistung beider Teams durch seine Übersicht auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung