Rekordtorschütze Gerd Müller

"Klose trifft ja momentan gar nichts"

SID
Dienstag, 26.08.2008 | 15:22 Uhr
fußball, bundesliga, klose, dortmund, bayern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die Torflaute von Miroslav Klose hält weiter an, doch von einer ernsthaften Krise des Nationalstürmers möchte beim FC Bayern München niemand etwas wissen.

"Der wird schon wieder treffen. Ich traue ihm bereits am Wochenende ein Tor zu", sagte Neuzugang Tim Borowski in München.

Für Rekordtorschütze Gerd Müller ist die Ladehemmung von Klose, der in der Fußball-Bundesliga seit dem 1. März nicht mehr getroffen hat, ein Rätsel.

"Der trifft ja momentan gar nichts. Da muss was anderes sein. Das gibt es ja nicht, dass ein Mann wie er keinen mehr reinbringt", meinte der Bomber der Nation im Deutschen Sport Fernsehen.

Das neue SPOX-Bundesliga-Tippspiel: Jetzt selbst mittippen!  

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung