Sonntag, 24.08.2008

Bundesliga

HSV-Mitgliederversammlung erst 2009

Hamburg - Die Mitgliederversammlung des Hamburger SV mit den Wahlen zum neuen Aufsichtsrat sind vom Jahresende 2008 auf den 25. Januar 2009 verschoben worden.

Bundesliga, Hamburger SV, Bernd Hoffmann
© dpa

"Wir möchten es auf einem Sonntag machen, und dafür gab es kaum Termine im November", begründete Vorstandschef Bernd Hoffmann die Entscheidung. Aus Klub-Gremien hatte es Kritik an der Verlegung gegeben, weil der Vorstand damit versuche, bei sportlich schlechten Ergebnissen der Bundesliga-Mannschaft zu kneifen.

"Das ist auch eine Überlegung", gab Hoffmann zu, "am liebsten würde ich die Versammlung im Juli nach Abschluss unseres Geschäftsjahres machen, aber da sind die Wirtschaftsprüfer mit der Bilanz noch nicht so weit".

Ein mittelständisches Unternehmen mit Millionen-Umsätzen müsse sich frei von kurzfristigen sportlichen Erfolgen machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Sidney Sam glaubt an den Klassenerhalt mit Darmstadt 98

Sam: "Wir sind besser geworden"

Carlo Ancelotti spendet 5000 Euro an die DFB-Stiftung

Keine Konsequenzen für Ancelotti

Franck Ribery steht vor seinem Comeback

Ribery gegen Hamburg vor Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.