Nur leichte Verletzungen

Bayern ohne Borowski und Toni nach Köln

SID
Samstag, 26.07.2008 | 15:46 Uhr
Luca, Toni, FC Bayern, München
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

München - Verletzungspause für Luca Toni und Tim Borowski!

Mittelfeldakteur Borowski, der sich im Training am Freitag das Knie verdreht hatte, fehlte wegen einer Innenbanddehnung und muss ein paar Tage eine Trainingspause einlegen. Wie der FC Bayern am Samstag mitteilte, muss sich auch der italienische Torschützenkönig Toni in den nächsten Tagen schonen.

Die Bayern-Stars kaufen? Schau im SPOX-Spieler-Rating für Online-Manager nach

Der Stürmer hatte sich ebenfalls beim Training am Freitag eine Muskelverhärtung in der rechten Wade zugezogen und fehlte deshalb in Köln.

Ob die beiden am Dienstag bei der Abreise des FC Bayern München zum Testspiel bei den Urawa Red Diamonds nach Tokio dabei sein werden, stand am Samstag noch nicht fest. Beide begannen aber bereits mit einem Reha-Programm am Leistungszentrum an der Säbener Straße in München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung