Bundesliga

Kölns Ishiaku muss erneut Training abbrechen

SID
Donnerstag, 24.07.2008 | 15:54 Uhr
Fußball, Manasseh Ishiaku, Bundesliga, 1. FC Köln
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Manasseh Ishiaku musste am Mittwoch erneut das Training abbrechen. Für das Spiel gegen den FC Bayern München ist die Kölner Sturmhoffnung fraglich.

Erst am Dienstag hatte der 25-Jährige das Training nach einer Sprunggelenksverletzung wieder aufgenommen. Nachdem er am Mittwoch wieder passen musste, wurde er zur Untersuchung nach Köln gebracht.

Der Nigerianer war für zwei Millionen Euro Ablöse vom Absteiger MSV Duisburgnach Köln gewechselt und soll dort den abgewanderten Patrick Helmes ersetzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung