Mittwoch, 16.07.2008

De Jong lassen Angebote kalt

HSV hat Argentinier im Visier

München - Kaum ist der eine Argentinier weg, hat der Hamburger SV schon den nächsten an der Angel.

de Jong, HSV
© Getty

Wie die argentinische Tageszeitung "Clarin" berichtet, sind die Hanseaten an einer Verpflichtung von Luciano Monzon interessiert. Angeblich soll der HSV auch schon ein konkretes Angebot über 3,5 Millionen Euro für den 21-jährigen Linksverteidiger von CA Boca Juniors abgegeben haben.

Beim HSV könnte Monzon seinen Landsmann Juan Pablo Sorin ersetzen, dessen Vertrag am Dienstag aufgelöst wurde.

Newcastle baggert de Jong an

Während der HSV in Südamerika seine Fühler ausstreckt, stehen auch die eigenen Spieler bei anderen Vereinen hoch im Kurs. Besonders die niederländischen EM-Teilnehmer haben das Interesse in Europa geweckt. Neben Rafael van der Vaart gibt es auch Interessenten für Nigel de Jong.

Laut "Sun" will Ex-HSV-Star Kevin Keegan den defensiven Mittelfeldspieler zu Newcastle United holen. Zuvor war bereits von einem Angebot des FC Sevilla die Rede.

De Jong will von möglichen Wechseln aber nichts wissen: "Ich bin jetzt beim HSV, ich konzentriere mich auf die neue Saison, alles andere, ob es da andere Angebote gibt, das interessiert mich nicht. Klar, wenn man eine gute EM spielt, dann gibt es schnell mal das eine oder andere Angebot, aber das ist für mich nicht so wichtig, ich bin erstmal fokussiert auf den HSV."

Ist de Jong ein Typ für Dein Team? Jetzt im SPOX-Spieler-Rating testen

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.