Streit und Varela fallen verletzt aus

SID
Mittwoch, 23.07.2008 | 12:02 Uhr
schalke, albert, streit, hannover
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Stegersbach - Schalke 04 muss vorläufig auf seine Spieler Albert Streit und Gustavo Varela verzichten.

Streit zog sich beim 4:1-Erfolg gegen die Nationalmannschaft von Bahrain im Trainingslager im österreichischen Stegersbach einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. 

Er wird nach Schalker Angaben voraussichtlich zwei Wochen pausieren müssen. Varela muss wegen Adduktoren-Problemen wahrscheinlich vier Tage auf das Training verzichten. Beide bleiben in Stegersbach, wo sich die Mannschaft des Champions-League-Qualifikanten noch bis zum 27. Juli aufhält.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung