Freitag, 04.07.2008

Bundesliga

Frankfurt kauft Franzosen Bellaid

Frankfurt/Main - Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich mit dem 22 Jahre alten Franzosen Habib Bellaid verstärkt. Der U-21-Nationalspieler Frankreichs unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 2012.

Wie Vorstandschef Heribert Bruchhagen mitteilte, ist die Ablösesumme für den Innenverteidiger auf 2,5 Millionen Euro festgesetzt worden.

Bellaid kommt vom französischen Erstliga-Absteiger Racing Straßburg und hat 46 Einsätze in der League 1 hinter sich.

Der Sohn eines Tunesiers reist bereits mit der Eintracht in ein einwöchiges Trainingslager nach Tirol.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Mahmoud Dahoud spielt bereiots seit 2010 bei Borussia Mönchengladbach

Medien: BVB holt Dahoud

Andrej Kramaric kann trotz großer Schmerzen Fußballspielen

Kramaric: "Ich habe aufgegeben"

Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.