Freitag, 04.07.2008

Bundesliga

Frankfurt kauft Franzosen Bellaid

Frankfurt/Main - Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich mit dem 22 Jahre alten Franzosen Habib Bellaid verstärkt. Der U-21-Nationalspieler Frankreichs unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 2012.

Wie Vorstandschef Heribert Bruchhagen mitteilte, ist die Ablösesumme für den Innenverteidiger auf 2,5 Millionen Euro festgesetzt worden.

Bellaid kommt vom französischen Erstliga-Absteiger Racing Straßburg und hat 46 Einsätze in der League 1 hinter sich.

Der Sohn eines Tunesiers reist bereits mit der Eintracht in ein einwöchiges Trainingslager nach Tirol.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Reus konnte nahezu keine Saison komplett beschwerdefrei absolvieren

Die Verletzungshistorie von Marco Reus

Eintracht Braunschweig und Trainer Torsten Lieberknecht scheinen sich nicht aufzugeben

User-Talk: Braunschweig - Wolfsburg

Ivan Klasnic bekam ein Schmerzensgeld von 100.000 Euro plus Zinsen

Klasnic-Prozess geht wohl in nächste Instanz


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.