Bundesliga

BVB-Angreifer Frei plant schnelles Comeback

SID
Dienstag, 01.07.2008 | 11:45 Uhr
Frei, Alexander
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dortmund - Alexander Frei plant ein schnelles Comeback bei Borussia Dortmund. "Am zweiten, spätestens am dritten Spieltag will ich wieder auf dem Platz stehen", kündigte der Angreifer des Bundesligisten an.

Die Operation beim Schweizer Nationalspieler, der sich im Eröffnungsspiel der EM gegen Tschechien einen Innenbandanriss im Knie zugezogen hatte, verlief ohne Komplikationen.

"Die Verletzung war schlimmer als zunächst angenommen. Nicht nur das Innenband war kaputt, auch ein Teil des Knochens hat was abbekommen", sagte Frei der "Bild".

Dennoch will er an seinem Zeitplan festhalten: "Es bleibt alles wie besprochen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung