Franz wird Kapitän beim KSC

SID
Montag, 14.07.2008 | 15:22 Uhr
Bundesliga, Fußball, Maik Franz
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Karlsruhe - Abwehrspieler Maik Franz ist neuer Mannschaftskapitän beim Karlsruher SC. Sein Stellvertreter sei künftig Linksverteidiger Christian Eichner, teilte der badische Verein mit.

Die Spieler wählten zudem Torwart Markus Miller sowie die Mittelfeldakteure Bradley Carnell und Michael Mutzel in den Mannschaftsrat.

Trainer Edmund Becker bestimmte aus diesem Kreis den 26 Jahre alten Franz zum neuen Mannschaftsführer. Franz wird Nachfolger von Verteidiger Mario Eggimann, der nun für den Liga-Rivalen Hannover 96 spielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung