Dienstag, 03.06.2008

Bundesliga: Nach der Absage von Gattuso

Bayern an Zanetti dran

München - Nachdem der Wechsel von Gennaro Gattuso vom AC Mailand zu Bayern München geplatzt ist, bemüht sich der deutsche Rekordmeister nun offenbar um die Dienste eines weiteren Italieners. Cristiano Zanetti von Juventus Turin steht angeblich auf Wunschliste.

Fußball, Italien, Bundesliga, Bayern München, Serie A, Gennaro Gattuso, Cristiano Zanetti, Carlo Pallavicino, AC Mailand, Inter Mailand, Juventus Turin
© Getty

Das jedenfalls berichtet "Radio Radio tv". Der italienische Sender zitiert den Berater des 31-Jährigen Mittelfeldspielers, Carlo Pallavicino, mit den Worten: "Nach dem gescheiterten Gattuso-Transfer haben sich die Bayern nach Zanetti erkundigt."

Zanetti begann seine Profi-Karriere in der Serie-A 1993 beim AC Florenz, wo er auch die Jugendabteilungen durchlief.

Treue zu Juve

Im Sommer 2006 wechselte der Defensivstratege von Inter Mailand zu Juventus Turin und hielt der Alten Dame auch nach dem Zwangsabstieg die Treue. Auch in der abgelaufenen Saison war Zanetti eine der zentralen Figuren im Mittelfeld der Juve.

Sein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft feierte Zanetti (Steckbrief) im November 2001 unter Giovanni Trapattoni. Insgesamt absolvierte er 16 Länderspiele für die Azzurri und nahm sowohl an der WM 2002 in Japan und Südkorea als auch an EM 2004 in Portugal teil.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.