Alberman-Wechsel perfekt

SID
Montag, 09.06.2008 | 12:42 Uhr
Fußball, Bundesliga, Borussia Mönchengladbach, Gal Albermann, Beitar Jerusalem
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mönchengladbach - Der Wechsel des israelischen Profis Gal Alberman von Beitar Jerusalem zu Borussia Mönchengladbach ist perfekt.

Der Bundesliga-Aufsteiger gab den Neuzugang offiziell bekannt, nachdem sich die Klubs über die noch offenen Ablösemodalitäten einig geworden sind. 

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler (Bild, Mitte), der in der vergangenen Saison Israels Fußballer des Jahres und mit Beitar Meister und Pokalsieger wurde, erhält beim fünfmaligen deutschen Meister einen Vierjahresvertrag. Für Israel spielte er bisher 18 Mal in der Nationalelf.

Der absolute Teamplayer 

"Gal ist ein absoluter Teamplayer und war in Israel in den letzten Jahren immer einer der besten Spieler. Mit seiner Laufarbeit und seiner Zweikampfstärke bringt er im Mittelfeld defensiv und offensiv Qualitäten mit", sagte Borussia-Sportdirektor Christian Ziege, der seinen Vertrag am Wochenende bis 2011 verlängert hatte. 

Nach Angreifer Karim Matmour (SC Freiburg) und dem französischen Abwehrspieler Jean-Sébastien Jaurès (AJ Auxerre) ist Alberman der dritte Neuzugang für die kommende Saison.

In Robert Fleßers (FSV Mainz 05), Nando Rafael (Aarhus GF), Eugen Polanski (FC Getafe) und Kasper Bögelund (Ziel unbekannt) stehen bislang vier Abgänge fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung