Donnerstag, 08.05.2008

Bundesliga

Auch Chelsea jagt Lahm

München - Philipp Lahms Abgang vom FC Bayern zum Saisonende wird immer wahrscheinlicher. Nach dem FC Barcelona hat nun auch der FC Chelsea sein Interesse bekundet, vermelden britische Medien.

Fußball, Chelsea, Philipp Lahm, Jürgen Klinsmann, Bayern München
© Getty

Demnach soll Lahm eine ernsthafte Alternative an der Stamford Bridge werden, sollte Sergio Ramos nicht von Real Madrid loszueisen sein.

Bei Chelsea würde Lahm auf Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack treffen.

Entscheidung nicht von Klinsmann abhängig

Seine Entscheidung werde er indes nicht vom neuen Trainer Jürgen Klinsmann abhängig machen.

Es gehe darum, "wie die Aussichten sind, wie es hier weiter geht, welche Neuzugänge kommen und wie er mich einplant", sagte der 24-Jährige.

"Ich werde in den nächsten Tagen ein Gespräch mit ihm führen."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Klubs aus China und Russland sollen an Pierre-Michel Lasogga interessiert sein

Pierre-Michel Lasogga nach China oder Russland?

Der Abgang von Haris Seferovic nach Portugal ist offenbar beschlossene Sache

Medien: Seferovic-Wechsel zu Benfica perfekt

Der Videobeweis wird wohl auch in der Bundesliga bald Alltag

Videobeweis: Simulation erfolgreich


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.