Bundesliga

FC Bayern siegt in Indonesien

SID
Mittwoch, 21.05.2008 | 15:39 Uhr
bundesliga, bayern, muenchen, fußball, schlaudraff
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

München - Der FC Bayern München hat seine Fernostreise erfolgreich begonnen.

Am Mittwoch besiegte der deutsche Rekordmeister in einem Freundschaftsspiel in Jakarta die Nationalmannschaft Indonesiens mit 5:1 (3:0).

Mit drei Treffern war Jan Schlaudraff, der in der neuen Saison für Hannover 96 spielen wird, der erfolgreichste Torschütze der ohne zahlreiche Stammspieler angetretenen Bayern.

Auch Breno und Kroos treffen

Der Brasilianer Breno und Toni Kroos erzielten vor 70.000 Zuschauern im Gelora Bung Karno Stadium die restlichen Tore.

Sein zweites Spiel auf der neuntägigen Asienreise bestreitet der Double-Gewinner am kommenden Dienstag in Kalkutta. Gegner ist Mohun Bagan AC, der älteste Fußball-Klub Asiens.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung