Wolfsburg jagt zweiten Italiener

VfL bietet 15 Millionen für Barzagli

SID
Donnerstag, 15.05.2008 | 17:18 Uhr
Barazagli, Wolfsburg, Bundesliga
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Nach dem Weltmeister Zaccardo steht Wolfsburg kurz vor der Verpflichtung eines weiteren Italieners. Ein anderer Spieler soll gehalten werden.

Christian Gentner bleibt, wenn die Ablöse stimmt (ca. drei bis vier Millionen Euro), und mit Andrea Barzagli steht laut "Kicker" die Verpflichtung eines weiteren Weltmeisters kurz bevor.

Am Dienstag war der Italiener in der Stadt, um sich einen tieferen Eindruck vom Gesamtpaket VfL zu machen. Er war beeindruckt. Die Vereine scheinen sich bereits einig über einen Wechsel. Knapp 15 Millionen Euro will sich Felix Magath den Innenverteidiger kosten lassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung