Bundesliga

Rummenigge optimistisch, dass Lahm bleibt

SID
Freitag, 16.05.2008 | 14:50 Uhr
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

München - Nationalspieler Philipp Lahm wird möglicherweise doch längerfristig beim FC Bayern München bleiben. 

"Ich bin sehr optimistisch, dass Philipp dem FC Bayern über das Jahr 2009 hinaus erhalten bleiben wird", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge der "tz" . Sogar eine baldige Entscheidung zeichnet sich ab. "Ich gehe davon aus, dass wir in Kürze einen gemeinsamen Nenner finden werden."

Der 24-jährige Lahm liebäugelt seit einiger Zeit mit einem Wechsel ins Ausland. Im Gespräch waren Manchester United oder der FC Barcelona. Mit dem FC Bayern hatte sich der Rechtsverteidiger nicht auf eine Verlängerung seines bis 2009 laufenden Vertrags einigen können.

Chancen stehen 50:50

Daraufhin zog der Klub sein Angebot zurück. Lahm lässt die Entscheidung weiter offen ("50:50"), doch unter dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann dürfte er eine wichtige Rolle spielen. Dabei würde den 39-maligen Nationalspieler auch die Nachfolge von Oliver Kahn als Bayern-Kapitän reizen.

Nicht nur über die Abwehr, auch über den Angriff macht sich Rummenigge derzeit Gedanken. "Wenn wir einen jungen Stürmer mit Interesse finden, der zudem die Kosten nicht sprengt, dann ist das eine Überlegung wert", sagte der Vorstandsvorsitzende.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung