Donnerstag, 08.05.2008

Bundesliga

Ex-Nationalspieler Böhme beendet Karriere

Bielefeld - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jörg Böhme beendet im Sommer seine Karriere beim Bundesligisten Arminia Bielefeld. Wie der Club mitteilte, wird Böhme Co-Trainer von Arminias Oberliga-Mannschaft.

Fußball, Bundesliga, Arminia Bielefeld, Jörg Böhme
© DPA

"Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschieden, mein Engagement nun für die zweite Mannschaft als Trainer einzubringen", sagte Böhme, der zuletzt immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen hatte.

Der Spieler-Vertrag des 34-Jährigen war eigentlich noch bis 2009 gültig und wird in einen Trainervertrag bis 2011 umgewandelt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Böhme übernimmt neben der U 23 zusätzlich eine Jugendmannschaft. Er bestritt für Bielefeld, Eintracht Frankfurt, 1860 München, Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach insgesamt 232 Bundesligaspiele. Für die Nationalmannschaft war der Mittelfeldspieler zehnmal aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren
Rudi Völler ist der Sportdirektor von Bayer Leverkusen

Völler: "Eine verfluchte Saison"

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"

Klaas-Jan Huntelaar erzielte sein zweites Saisontor

Huntelaar rettet Schalke-Remis gegen Leipzig


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.