Bundesliga

BVB verpflichtet Schweizer Torhüter Zibung

SID
Dienstag, 22.04.2008 | 12:10 Uhr
fußball, bundesliga, zibung, luzern, dortmund
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Bei Borussia Dortmund tümmeln sich immer mehr Torhüter.

Wie die "Bild" berichtet, hat der BVB David Zibung vom FC Luzern für die nächste Saison unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt ablösefrei zu den Westfalen.

Zibung soll den Konkurrenzkampf mit Roman Weidenfeller anheizen und mit ihm um den Stammplatz im Tor kämpfen. Sowohl für Alexander Bade als auch für Marc Ziegler bedeutet die Verpflichtung des Schweizers wohl das vorzeitige Ende beim BVB.

Ziegler zu Bayern?

Ziegler ist derweil beim FC Bayern München als etatmäßige Nummer zwei hinter MIchael Rensing im Gespräch. Die Münchener suchen nach einem erfahreren Torwart als Backup für Rensing.

Genannt wurden zuletzt auch zwei Bekannte aus der Bundesliga: Mark Schwarzer (Middlesbrough, früher Dresden und Kaiserslautern) sowie der ehemalige Gladbacher Kasey Keller (Fulham).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung