Mittwoch, 02.04.2008

Bundesliga

VfB Stuttgart soll reine Fußball-Arena erhalten

Stuttgart - Mit Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe soll das Stuttgarter Sport-, Kultur- und Freizeitgelände Neckarpark neu geordnet und modernisiert werden.

Kernstück ist der 60 Millionen Euro teure Umbau des Gottlieb-Daimler-Stadions in eine reine Fußball-Arena, den der deutsche Meister VfB Stuttgart über eine Einlage von 27 Millionen Euro sowie jährliche Pachtzahlungen finanziert.

Das bestätigten Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) und VfB-Präsident Erwin Staudt. Der Gemeinderat wird über das Konzept, zu dem auch der Bau des Classic Centers von Mercedes-Benz gehört, am 24. April abstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Timo Werner bei seinem Nationalmannschafts-Debüt

Nach Muskelfaserriss: Leipzigs Werner zurück im Training

Karl-Heinz Rummenigge erteilt der Superliga eine Absage

Rummenigge: Absage an die Superliga

Neven Subotic würde Geld zahlen, um zu spielen

Subotic: "Würde bezahlen, um zu spielen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.