Sonntag, 13.04.2008

Bundesliga

Thomas Hitzlsperger fällt gegen Nürnberg aus

Leverkusen - Der VfB Stuttgart muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg verletzungsbedingt auf Thomas Hitzlsperger verzichten.

Wie Trainer Armin Veh nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen mitteilte, zog sich der Fußball-Nationalspieler neben einer tiefen Fleischwunde aber keine schwerwiegendere Verletzung zu. Offen sei dennoch, ob Hitzlsperger am Monatsende (27. April) gegen den Spitzenreiter und deutschen Rekordmeister Bayern München schon wieder zur Verfügung stehe. Ein Einsatz bei der EM im Sommer sei durch die Verletzung, die sich der 32-malige Nationalspieler nach nur zwölf Minuten in der Partie gegen Bayer zugezogen hatte, nicht gefährdet, meinte Veh.

Unterdessen stellte sich als Grund für die Auswechslung von Leverkusens Kapitän und Nationalspieler Bernd Schneider kurz vor der Halbzeit eine Zehenverletzung heraus. Nach einem Tritt war eine alte Blessur wieder aufgebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren
Guido Burgstaller erzielte gegen Bayer Leverkusen seinen dritten Bundesliga-Doppelpack

Schalke fertigt desolate Werkself ab

Hakan Calhanoglu ist seit Februar gesperrt

Calhanoglu: "Interesse anderer Klubs, aber ..."

Marc Bartra hat sich zurückgemeldet

17 Tage nach Anschlag: Bartra zurück auf dem Trainingsplatz


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.