Sonntag, 13.04.2008

Bundesliga

Thomas Hitzlsperger fällt gegen Nürnberg aus

Leverkusen - Der VfB Stuttgart muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg verletzungsbedingt auf Thomas Hitzlsperger verzichten.

Wie Trainer Armin Veh nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen mitteilte, zog sich der Fußball-Nationalspieler neben einer tiefen Fleischwunde aber keine schwerwiegendere Verletzung zu. Offen sei dennoch, ob Hitzlsperger am Monatsende (27. April) gegen den Spitzenreiter und deutschen Rekordmeister Bayern München schon wieder zur Verfügung stehe. Ein Einsatz bei der EM im Sommer sei durch die Verletzung, die sich der 32-malige Nationalspieler nach nur zwölf Minuten in der Partie gegen Bayer zugezogen hatte, nicht gefährdet, meinte Veh.

Unterdessen stellte sich als Grund für die Auswechslung von Leverkusens Kapitän und Nationalspieler Bernd Schneider kurz vor der Halbzeit eine Zehenverletzung heraus. Nach einem Tritt war eine alte Blessur wieder aufgebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren
Der VfL Wolfsburg verlor trotz klarer Überlegenheit gegen Werder

"Hinten Pech und vorne kein Glück"

Serge Gnabrys Doppelpack reichte den Bremern zum Sieg

Gnabry schießt desolate Bremer zum Auswärtsdreier

Nabil Bentaleb bleibt Schalke 04 erhalten

Schalke kauft Tottenham-Leihgabe Bentaleb - Vertrag bis 2021


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.