Bundesliga

Thomas Hitzlsperger fällt gegen Nürnberg aus

SID
Sonntag, 13.04.2008 | 20:54 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Leverkusen - Der VfB Stuttgart muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg verletzungsbedingt auf Thomas Hitzlsperger verzichten.

Wie Trainer Armin Veh nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen mitteilte, zog sich der Fußball-Nationalspieler neben einer tiefen Fleischwunde aber keine schwerwiegendere Verletzung zu. Offen sei dennoch, ob Hitzlsperger am Monatsende (27. April) gegen den Spitzenreiter und deutschen Rekordmeister Bayern München schon wieder zur Verfügung stehe. Ein Einsatz bei der EM im Sommer sei durch die Verletzung, die sich der 32-malige Nationalspieler nach nur zwölf Minuten in der Partie gegen Bayer zugezogen hatte, nicht gefährdet, meinte Veh.

Unterdessen stellte sich als Grund für die Auswechslung von Leverkusens Kapitän und Nationalspieler Bernd Schneider kurz vor der Halbzeit eine Zehenverletzung heraus. Nach einem Tritt war eine alte Blessur wieder aufgebrochen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung