Freitag, 04.04.2008

Bundesliga

Hitzfeld hofft auf "Jetzt-erst-Recht-Stimmung"

München - Nach dem Ausrutscher im Hinspiel des UEFA-Pokal-Viertelfinales soll der VfL Bochum den Ärger des FC Bayern München in der Bundesliga zu spüren bekommen.

fußball, bundesliga, hitzfeld
© Getty

"Jetzt kommt die Jetzt-erst-Recht-Stimmung auf. Ich hoffe, dass wir am Sonntag geladen sind", sagte Trainer Ottmar Hitzfeld in München, einen Tag nach dem 1:1 gegen den FC Getafe.

"Mit einer Portion Wut" werde man zum "Endspiel" nach Spanien reisen, doch zunächst gilt es, einen weiteren Schritt Richtung 21. Meistertitel zu machen.

"Gegen Bochum werden wir eine Trotzreaktion zeigen", versprach der Coach. "Wir können einiges bei unseren Fans wiedergutmachen."

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Framberger spielt bereits 12 Jahre für den FCA

FCA: Eigengewächs Framberger unterschreibt bis 2021

Die Fans des 1.FC Köln pilgerten zur Geburtsstätte des Fußballs

1.FC Köln: 400 Fans traten Reise nach Sheffield an

Nils Petersen kommt zumeist von der Bank

Petersen: "Fühle mich nicht als Reservist"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.