Bundesliga

Gegenbauer kandidiert als Hertha-Präsident

SID
Mittwoch, 02.04.2008 | 12:08 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Berlin - Werner Gegenbauer wird auf der Mitgliederversammlung von Bundesligist Hertha BSC am 23. Mai für das Amt des Präsidenten kandidieren.

Der bisherige Vereinschef Bernd Schiphorst will sich dann für die Nachfolge von Gegenbauer an der Spitze des Aufsichtsrates bewerben. Dies gaben Gegenbauer und Schiphorst in Berlin gemeinsam bekannt.

Den Mitgliedern solle somit ein Höchstmaß an Kompetenz, Stabilität und Kontinuität angeboten werden. Als gemeinsame strategische Ziele nannten sie unter anderem die Rückkehr in das internationale Fußballgeschäft und den Generationswechsel im Management der Kapitalgesellschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung