Fünf Spiele Sperre für Sergio Pinto

SID
Montag, 14.04.2008 | 15:24 Uhr
pinto, hannover, frankfurt, eintracht, amanatidis
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Frankfurt/Main - Sergio Pinto von Hannover 96 ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit mit einer Sperre von fünf Meisterschaftsspielen belegt worden.

Pinto (links im Bild) hatte in der Begegnung gegen Eintracht Frankfurt den am Boden liegenden Faton Toski mit dem Fuß getreten und war daraufhin von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung