Frankfurt verlängert mit Amanatidis bis 2012

SID
Freitag, 25.04.2008 | 20:17 Uhr
fußball, bundesliga, amanatidis, frankfurt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frankfurt/Main - Wenige Stunden vor dem Punktspiel gegen Borussia Dortmund hat Eintracht Frankfurt seinen Torjäger Ioannis Amanatidis langfristig an sich gebunden.

Der Kapitän des hessischen Bundesligisten verlängerte seinen bis 2010 gültigen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2012.

Der griechische Nationalspieler war im Sommer 2005 vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet worden, nachdem er im Abstiegsjahr 2003/04 bereits sechs Monate auf Leihbasis für die Eintracht gespielt hatte.

In bisher 101 Bundesligaspielen erzielte er 34 Tore für die Frankfurter. "Ioannis Amanatidis ist zu einem Aushängeschild der Eintracht geworden und mit seinen 26 Jahren noch lange nicht am Ende seiner sportlichen Entwicklung angelangt", sagte Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung