Bundesliga

Frankfurt verlängert mit Amanatidis bis 2012

SID
Freitag, 25.04.2008 | 20:17 Uhr
fußball, bundesliga, amanatidis, frankfurt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Frankfurt/Main - Wenige Stunden vor dem Punktspiel gegen Borussia Dortmund hat Eintracht Frankfurt seinen Torjäger Ioannis Amanatidis langfristig an sich gebunden.

Der Kapitän des hessischen Bundesligisten verlängerte seinen bis 2010 gültigen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2012.

Der griechische Nationalspieler war im Sommer 2005 vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet worden, nachdem er im Abstiegsjahr 2003/04 bereits sechs Monate auf Leihbasis für die Eintracht gespielt hatte.

In bisher 101 Bundesligaspielen erzielte er 34 Tore für die Frankfurter. "Ioannis Amanatidis ist zu einem Aushängeschild der Eintracht geworden und mit seinen 26 Jahren noch lange nicht am Ende seiner sportlichen Entwicklung angelangt", sagte Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung