Bundesliga

Entthronter Veh gratuliert Hitzfeld

SID
Sonntag, 27.04.2008 | 20:33 Uhr
bundesliga, fc bayern, ribery, hitzfeld
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

München - Der letztjährige Meister-Coach Armin Veh hat nach der 1:4-Niederlage des VfB Stuttgart gegen den FC Bayern München seinen Trainer-Kollegen Ottmar Hitzfeld offiziell zum Titelgewinn beglückwünscht.

"Ich möchte den Bayern zur Meisterschaft gratulieren. Sie haben sicher den besten Kader und die besten Einzelspieler. Kompliment an Ottmar Hitzfeld, der es wieder einmal geschafft hat, wieder Meister zu werden, eine Mannschaft aufzubauen, zu prägen", sagte Veh am Sonntagabend in der Pressekonferenz nach dem Spiel in der Münchner Allianz Arena.

Bei zwölf Punkten Vorsprung sei den Bayern an den letzten vier Spieltagen der Titel nicht mehr zu nehmen, betonte Veh, der mit dem VfB Stuttgart im Vorjahr erst am letzten Spieltag Meister geworden war.

Den Bayern-Jägern machte Veh für die Zukunft keine Hoffnungen, im Gegenteil: "Dieses Jahr wäre es sicher für den einen oder anderen Verein möglich gewesen, die Bayern zu ärgern. Ich glaube, die nächsten Jahre wird es dann schwerer, weil die Mannschaft dann auch eingespielt ist."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung