Montag, 28.04.2008

Bundesliga

DFB-Ermittlungen gegen Duisburgs Bodzek

Frankfurt/Main - Gegen Adam Bodzek vom Bundesligisten MSV Duisburg hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fußball, Sportgericht, Bundesliga, Duisburg, Bodzek, Yahia
© Getty

Nach DFB-Angaben steht der Abwehrspieler unter Verdacht, sich während des Duisburger Auswärtsspiels beim VfL Bochum (1:1) "unbeobachtet von Schiedsrichter Markus Merk einer Tätlichkeit" schuldig gemacht zu haben.

Nach Auswertung der Fernseh-Aufzeichnung und der vom Kontrollausschuss eingeholten Stellungnahme seines Bochumer Gegenspielers Anther Yahia werde Bodzek laut DFB verdächtigt, Yahia in der 52. Spielminute "bewusst mit der rechten Faust in den Magen geschlagen" zu haben.

Merk hatte erklärt, diesen Vorgang nicht gesehen zu haben. Der Kontrollausschuss hat Bodzek zu einer "zeitnahen Stellungnahme" aufgefordert, hieß es weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Bei Darmstadt trafen Boyd und Platte doppelt

Darmstädter Schützenfest bei Verbandsligist

Serge Gnabry spielt eine starke Saison für Werder Bremen

Werder-Coach Nouri glaubt an Gnabry-Verbleib

Markus Gisdol bleibt beim HSV und verlängerte bis 2019

HSV verlängert mit Gisdol bis 2019


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.