Donnerstag, 10.04.2008

Fußball

Beinlich soll bei Hansa Teammanager werden

Rostock - Der ehemalige Nationalspieler Stefan Beinlich soll von der kommenden Saison an beim Bundesligisten FC Hansa Rostock Teammanager werden.

hansa, rostock, stefan beinlich
© Getty

"Ja, wir haben Gespräche geführt. Noch sind aber einige Details zu klären", sagte Rostocks Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die "Bild"-Zeitung hatte zuvor vermeldet, dass Beinlich Teamchef wird. Demnach soll der 36-Jährige zukünftig als Bindeglied zwischen Mannschaft und Vorstand arbeiten.

Momentan absolviert der Kapitän der Hanseaten ein Rehabilitationsprogramm nach einer Meniskusoperation. Sein Profi- Vertrag bei den Mecklenburgern läuft zum Saisonende aus.

Der gebürtige Berliner absolvierte in seiner Karriere fünf Länderspiele. In der Bundesliga spielte er für Rostock, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und den Hamburger SV. In 288 Erstliga-Partien schoss der Mittelfeldspieler 56 Tore.

Das könnte Sie auch interessieren
Almamy Toure besitzt noch einen Vertrag bis 2020 bei Monaco

Medien: FC Bayern beobachtet Traore

Borussia Möchengladbach droht eine Geldstrafe

DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen Banner im Gladbach-Block

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.