Donnerstag, 10.04.2008

Fußball

Beinlich soll bei Hansa Teammanager werden

Rostock - Der ehemalige Nationalspieler Stefan Beinlich soll von der kommenden Saison an beim Bundesligisten FC Hansa Rostock Teammanager werden.

hansa, rostock, stefan beinlich
© Getty

"Ja, wir haben Gespräche geführt. Noch sind aber einige Details zu klären", sagte Rostocks Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die "Bild"-Zeitung hatte zuvor vermeldet, dass Beinlich Teamchef wird. Demnach soll der 36-Jährige zukünftig als Bindeglied zwischen Mannschaft und Vorstand arbeiten.

Momentan absolviert der Kapitän der Hanseaten ein Rehabilitationsprogramm nach einer Meniskusoperation. Sein Profi- Vertrag bei den Mecklenburgern läuft zum Saisonende aus.

Der gebürtige Berliner absolvierte in seiner Karriere fünf Länderspiele. In der Bundesliga spielte er für Rostock, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und den Hamburger SV. In 288 Erstliga-Partien schoss der Mittelfeldspieler 56 Tore.

Das könnte Sie auch interessieren
Franck Ribery spricht über seine Zukunft

Ribery: "Noch zwei, drei Jahre" auf Top-Niveau

Felix Zwayer setzt sich für den Videobeweis ein

Schiri Zwayer setzt sich für Videobeweis ein

Max Meyer äußert sich zur Kritik von Markus Weinzierl

Meyer zur Weinzierl-Kritik: "Vielleicht eine Auszeichnung"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.