Bundesliga

Karlsruher Eggimann wechselt zu Hannover 96

SID
Montag, 10.03.2008 | 10:30 Uhr
eggimann
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hannover - Fußball-Profi Mario Eggimann wechselt innerhalb der Bundesliga vom Karlsruher SC zu Hannover 96. Die Niedersachsen stellten den 27 Jahre alten Abwehrspieler als ersten Zugang für die Saison 2008/09 vor.

Der Schweizer Nationalspieler besitzt zwar beim KSC noch einen Vertrag bis 2010, der Kontrakt enthält aber eine Ausstiegsklausel. Die Ablösesumme soll bei mehr als einer Million Euro liegen.

"Logischerweise bin ich enttäuscht. Aber das ist normal in diesem Geschäft", kommentierte KSC-Manager Rolf Dohmen den Transfer. Eggimann hatte die Karlsruher Verantwortlichen über seinen Wechsel informiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung