Montag, 17.03.2008

Hugo Sanchez nominiert Frankfurter

Galindo erstmals wieder für Mexiko

Frankfurt/Main - Nach knapp drei Jahren ist Aaron Galindo von Eintracht Frankfurt erstmals wieder in die Nationalmannschaft Mexikos berufen worden.

Aaron Galindo
© DPA

Der Abwehrspieler erhielt von Auswahltrainer Hugo Sanchez eine Einladung für das Länderspiel am 26. März gegen Ghana in London. Sein letztes Spiel für Mexiko bestritt Galindo am 9. Juni 2005 beim 2:0-Sieg in der WM- Qualifikation gegen Trinidad & Tobago.

Kurz danach wurde er beim Confederations Cup in Deutschland der Einnahme des anabolen Steroids Norandrosteron überführt und vom Verband für ein Jahr gesperrt, weshalb Galindo die WM-Endrunde 2006 verpasste.

Das könnte Sie auch interessieren
Mino Raiola will Spielerberater von Ousmane Dembele werden

Medien: Raiola buhlt um Ousmane Dembele

Anthony Modeste soll beim 1. FC Köln bleiben

Schmadtke erklärt Modeste für unverkäuflich

Torsten Frings hat noch Vertrag bis 2018

Frings: Trotz England-Offerten in Liga 2?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.