Donnerstag, 21.02.2008

Bundesliga

Schalke will Rafinha und Rakitic halten

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 will seine begehrten Jungprofis Rafinha (im Bild) und Ivan Rakitic behalten.

Schalke, Rafinha
© Getty

"Es ist schön, dass unsere Spieler mit solchen Vereinen in Verbindung gebracht werden. Da scheinen wir mit den Verpflichtungen nicht so ganz falsch gelegen zu haben", sagte Schalke-Manager Andreas Müller zu dem angeblichen Interesse des FC Liverpool an Rafinha und von Inter Mailand an Rakitic.

"Bei uns ist noch kein Angebot und keine Anfrage eingetroffen und falls diese kämen, würden wir die Spieler auch nicht abgeben. Beide sind Leistungsträger, mit denen wir die Zukunft planen", stellte Müller in Gelsenkirchen klar.

Liverpool an Rafinha dran

Nach Angaben englischer Zeitungen ist Liverpool bereit, für den 22 Jahre alten brasilianischen Verteidiger Rafinha bis zu 20 Millionen Euro auszugeben. "Liverpool ist eine absolute Top-Adresse. Wenn es für den Verein und mich gut wäre, dann können wir darüber reden", sagte Rafinha dem "RevierSport".

Auch der kroatische Nationalspieler Rakitic würde über einen Wechsel nach Italien zumindest nachdenken. "Natürlich ist das interessant. Inter ist eine große Adresse, zu der man nicht einfach nein sagt", sagte er dem "Kicker". Beide Spieler haben auf Schalke einen Vertrag bis 2011.

Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking und Ralph Hasenhüttl

"Besseres Team": Hecking contra RB-Coach

Neven Subotic und Guido Burgstaller rieben sich in etlichen Zweikämpfen auf

Kölns Modeste gleicht Schalkes Blitztor aus

Carlo Ancelotti bekam jetzt prominente Unterstützer

"Respektlos": Hecking und Hasenhüttl stärken Ancelotti den Rücken


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.