Mittwoch, 06.02.2008

Bundesliga

Neuer nach Knieprellung schmerzfrei

Gelsenkirchen - Rechtzeitig vor dem Revierderby am Sonntag bei Borussia Dortmund kehrt Torhüter Manuel Neuer ins Mannschaftstraining des FC Schalke 04 zurück.

Der 21-Jährige, der wegen einer Knieprellung das Fußball-Länderspiel der U-21-Auswahl gegen Belgien verpasst hatte, konnte schon wieder ein Lauftraining absolvieren. "Ich hatte keine Schmerzen. Wenn die Nationalspieler zurückkommen, steige ich wieder richtig ein", sagte Neuer.

Ebenfalls nicht am Schalker Mannschaftstraining teilnehmen konnte Mladen Krstajic, der wegen eines leichten grippalen Infekts nur eine individuelle Einheit absolvierte.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Schürrle wechselte vor Saisonbeginn vom VfL Wolfsburg zu Borussia Dortmund

Zorc: Schürrle? "Nicht nur für ein halbes Jahr verpflichtet"

Joshua Kimmich hat bei der Nationalmannschaft zwei Spiele über 90 Minuten bestritten

Kimmich: "Bekomme wieder Gefühl fürs Spiel"

Davie Selke wird RB Leipzig im Sommer wohl verlassen

Baumann bestätigt: Beschäftigen uns mit Selke


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.