Alberto will seine Karriere in Bremen fortsetzen

SID
Donnerstag, 28.02.2008 | 11:59 Uhr
Carlos, Alberto, Bremen
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bremen - Carlos Alberto hat sein Interesse bekräftigt, seine Karriere bei Werder Bremen in der Bundesliga fortzusetzen.

"Ich will zurück nach Bremen - das ist ein Ziel. Aber im Fußball ist es schwer, über die Zukunft zu reden", sagte der an den FC Sao Paulo ausgeliehene Brasilianer im Interview mit dem "Kicker". Offen sei er aber auch für die Option, länger in Sao Paulo zu bleiben, um noch besser nach Bremen zurückkehren zu können.

Grundsätzlich wolle er seinen Vertrag bei Werder erfüllen. "Mein Vertrag läuft bis 2012, und es gibt keinen Grund, nicht zurückzukehren. Außer, es taucht ein besseres Angebot auf", sagte Alberto.

Der 23-jährige Mittelfeldakteur war von Werder im Sommer 2007 für rund acht Millionen Euro verpflichtet worden und ist damit der teuerste Transfer der Clubgeschichte. Die Erwartungen konnte Alberto aber wegen chronischer Verletzungen und Krankheiten nicht erfüllen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung