Samstag, 19.01.2008

Bundesliga

Wolfsburg verpflichtet Japaner Hasebe

Wolfsburg - Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen weiteren Neuzugang vorgestellt. Die Niedersachsen verpflichteten den japanischen Nationalspieler Makoto Hasebe, der einen Vertrag bis 2010 erhält.

"Es ist eine Ehre für mich, in Wolfsburg spielen zu dürfen. Die Bundesliga hat ein hohes Niveau. Ich werde mir viel Mühe geben, damit ich eine Verstärkung für die Mannschaft sein kann", sagte der 24-Jährige.

Hasebe ist der erste Japaner in Wolfsburger Diensten. Der zentrale Mittelfeldspieler, der von den Urawa Red Diamonds zum VfL wechselt, war 2004 zum besten Spieler der japanischen Liga gewählt worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Huub Stevens arbeitete auf Schalke mit Markus Gisdol

"Sägte indirekt an meinem Stuhl": Stevens tritt gegen Gisdol nach

Niko Kovac spielte von 2003 bis 2006 bei Hertha

Kovac ganz cool vor Berlin-Rückkehr: "Kein großes Thema"

Ashkan Dejagah darf ab sofort eingesetzt werden

Wolfsburg: Dejagah erhält Spielberechtigung


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.