Bundesliga

Wolfsburg verpflichtet Japaner Hasebe

SID
Samstag, 19.01.2008 | 13:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Wolfsburg - Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen weiteren Neuzugang vorgestellt. Die Niedersachsen verpflichteten den japanischen Nationalspieler Makoto Hasebe, der einen Vertrag bis 2010 erhält.

"Es ist eine Ehre für mich, in Wolfsburg spielen zu dürfen. Die Bundesliga hat ein hohes Niveau. Ich werde mir viel Mühe geben, damit ich eine Verstärkung für die Mannschaft sein kann", sagte der 24-Jährige.

Hasebe ist der erste Japaner in Wolfsburger Diensten. Der zentrale Mittelfeldspieler, der von den Urawa Red Diamonds zum VfL wechselt, war 2004 zum besten Spieler der japanischen Liga gewählt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung