Trainer Doll und BVB vor Einigung

SID
Mittwoch, 16.01.2008 | 13:41 Uhr
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Marbella/Spanien - Borussia Dortmund steht vor einer Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages mit Fußball-Lehrer Thomas Doll.

"Wir hatten sehr konstruktive Gespräche, es fehlen nur noch Details. Ich gehe davon aus, dass wir uns einigen", sagte Hans-Joachim Watzke im Trainingslager des Bundesligisten in Marbella. Der Geschäftsführer dementierte Meldungen von stockenden Vertragsgesprächen: "Wir hatten keinen Stunk."

Wie Watzke kündigte auch Doll eine baldige Einigung an: "Wir werden in den kommenden Tagen Vollzug melden." Beide Seiten machten keine Angaben über die voraussichtliche Laufzeit des neuen Vertrages.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung