Mittwoch, 16.01.2008

Bundesliga

Trainer Doll und BVB vor Einigung

Marbella/Spanien - Borussia Dortmund steht vor einer Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages mit Fußball-Lehrer Thomas Doll.

"Wir hatten sehr konstruktive Gespräche, es fehlen nur noch Details. Ich gehe davon aus, dass wir uns einigen", sagte Hans-Joachim Watzke im Trainingslager des Bundesligisten in Marbella. Der Geschäftsführer dementierte Meldungen von stockenden Vertragsgesprächen: "Wir hatten keinen Stunk."

Wie Watzke kündigte auch Doll eine baldige Einigung an: "Wir werden in den kommenden Tagen Vollzug melden." Beide Seiten machten keine Angaben über die voraussichtliche Laufzeit des neuen Vertrages.

Das könnte Sie auch interessieren
Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen

Der 1. FSV Mainz 05 gewann auswärts bei Bayer Leverkusen

Bayer-Aufholjagd jäh gestoppt


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.